Männerschnupfen (Update!)

Männergrippe! wie aus dem Bilderbuch! *lach*

19204_972240982801177_8113826270805747018_n

(Update unten!)

Puha. Pünktlich zum November, aber unpünktlich zum Oktober, hat es mich nun erwischt. Ich erwachte heute Morgen mit einer leichten Verkühlung, deren Verlauf ich schon vorausahnen kann, da sie bei mir immer nach demselben Schema ablaufen, die Erkältungen. Es begann bereits gestern mit einem Hüsterchen und ich dachte natürlich, ich sei dem Lungenkrebs anheimgefallen, der hier und da in unserer Familie leider Auftritte absolviert. Seit eben nun weiß ich, es ist nur eine Erkältung. Und an der will ich die Leserinnen des seppologs auf jeden Fall teilhaben lassen, denn sobald ein Mann von „Erkältung“ spricht, fallen sie über ihn her und werfen ihm „Männerschnupfen“ vor. Und verweisen auf die viel größeren Schmerzen der Geburt. Als Gegenargument gebe ich dem Manne nun folgendes an die Hand:

Bei einer Geburt empfindet die Frau 57del an Schmerzen. „del“ ist eine Schmerzeinheit und 57del entsprechen etwa 20 Knochenbrüchen gleichzeitig. Also Respekt, dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 925 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s